Sei herzlich willkommen!

Was für strube Zeiten wir seit März 2020 bei uns haben! Durch die vielen verordneten Einschränkungen wegen des Coronavirus ist das Leben ganz vieler Menschen (un-)ordentlich durcheinander geraten. Auch bei mir ist das so. Die Orientierung im Chaos fällt schwer und leicht vergessen wir, dass die gegenwärtige Situation auch eine Einladung ist, unsere bisherige Lebensart einmal gründlich zu überdenken und zu hinterfragen. Womöglich macht die Krise eine Tür auf zu einer wirklichen Verbesserung unserer Lebensgrundlagen im Einklang mit der Natur, von der wir ja ein Teil sind.

Das Leben beschert uns generell immer wieder Situationen, bei welchen wir die Sicht auf den 'roten Faden' verlieren. Schicksalsschläge, Krisen und andere Pannen können bewirken, dass wir die optimistische Zuversicht nicht mehr spüren, absinken in Depressionen und andere Krankheiten. Dann hilft es, wenn ein einfühlsamer, selber krisenerprobter Mensch da ist, mit dem man reden kann, weil er versteht, was gerade abläuft und was es im Moment gerade braucht. Den Lebensweg ein Stück weit zusammen gehen, begleiten beim Verstehen, Loslassen, Sinn finden und Neues entwickeln. Und auch immer wieder auffangen, zurückbegleiten in Motivation und in die eigene Kraft.

Genau das ist es, was ich mache.

Lass uns zusammen das oben dargestellte Fadenchaos entwirren und neu ordnen. Dann gewinnen wieder Übersicht und Klarheit die Oberhand und wir können klarer erkennen, wo der Weg dich hinführen will.

Unsere 'Arbeit' findet wenn immer möglich draussen in der Natur statt. Das verbindet uns mit gesunder Energie und schenkt frischen Sauerstoff für gute Laune und Kreativität. Zudem bin ich gerne gesichtswindelfrei unterwegs. Gute Kommunikation braucht mehr als nur die Augen.

Ich freue mich auf auf deine Einladung, ein Begleiter zu sein auf einem Stück deines Lebens.